#intensifyinglife

... ist meine Philosophie geworden. Auf einer fünfmonatigen Reise nach dem Uni-Abschluss erschien die Zeit so kurz und gleichzeitig so lang, als hätte sie sich verdichtet und gleichzeitig gedehnt. Einfach weil ich mehr gemacht, gesehen, gelebt hatte. Zuerst ohne weitere Gedanken darüber setzte dann nach meiner Rückkehr die Reflexion ein – warum sollte man die Zeit so nur auf Reisen und nicht im sonstigen Leben empfinden? Kann man das Gefühl, zumindest in Teilen, im Alltag fühlen? Seitdem pushe ich mich – raus aus der Komfortzone. Mehr machen, mehr leben in Richtung Discomfort und Unsicherheit, versuchen wann immer möglich Dinge zu erleben, aktiver zu sein, mich meinen Ängsten zu stellen und meine Grenzen auszuloten. That's where I feel most alive.

Im August 1984 in Köln geboren und seitdem unterwegs mit einer grossen Faszination für unbekannte Orte. Seit 2007 liegt die Homebase in der Schweiz, die Freude am connecten mit anderen Menschen und am Austausch ist aber stets gleich geblieben. Neben der Passion für "the big Outdoor" und Fotografie stehen Reisen, Inspiration sammeln und austauschen, Geschichten erzählen, Neues lernen und das Bedürfnis die eigenen Limits auszureizen ganz oben auf der to do Liste. Beruflich wie privat fasziniert von der Social Media Welt, Storytelling, Psychologie, Markenbildung und Design. Neben der Arbeit meist anzufinden in den Bergen, wenn nicht dort dann auf einer Slackline oder beim Klettern/Bouldern.

Things I love to do in my spare time...